Schutzkonzept Coronavirus

Der Jugendtreff Shelby ist am kommenden Freitag wieder geöffnet. Der Jugendtreff Reggy eine Woche später,  am Freitag, 30. Oktober. Die diesjährige Jugendtreff – Erfolgstory wird mit allen nötigen Sicherheitsmassnahmen weiterführen!  Neu wird die Schutzmaskenpflicht sein. Es ist nun sehr wichtig, dass wir uns und alle anderen bestmöglich Schützen. Das heisst, Solidarität leben👍🏻. Folgend die wichtigsten Punkte aus dem Schutzkonzept:

  • Alle müssen in den Innen- und Aussenräume eine Schutzmaske tragen.
  • Zur Konsumation von Lebensmittel kann die Maske kurz abgelegt werden. Dazu müssen die Jugendlichen an den markierten Sitzgelegenheiten Platz nehmen. Konsumation im Stehen ist generell verboten.
  • Auch auf den Vorplätzen der Jugendtreffs gilt Maskenplicht.
  • Die Durchmischung der Altersgruppen (1.ISS – junge Erwachsene im Alter von 20 Jahren) von Jugendlichen ist erlaubt (war erstaunt). Wir unterteilen die Altersgruppen in den Jugendtreffs jedoch. Die Jugendlichen von der 1.ISS bis und mit den diesjährigen Schulabgängern können die Treffs besuchen. Mit diesem Vorgehen findet keine allzu grosse Durchmischung statt.
  • Die Jugendtreffs und weitere Projekte können nur diejenigen Jugendlichen besuchen, welche am Durchführungsort leben.
  • Veranstaltungen, welche durch die Jugendarbeit im freien durchgeführt werden, fallen nicht unter das Verbot von Menschenansammlungen im öffentlichen Raum bis max. 15 Personen
  • Die Hygienemasken werden den Jugendlichen bis Ende Oktober GRATIS zur Verfügung gestellt.
  • Wir sensibilisieren vermehrt auf die Symptome im Vorfeld der Öffnungsabende.

Folgend das Schutzkonzept der Jugendarbeit: Schutzkonzept Jugendarbeit SFS
Folgend da Schutzkonzept der Jugendtreffs Shelby und Reggy: Schutzkonzept Jugendtreffs im Detail 

Bestehen Fragen oder Unklarheiten so melde dich ungeniert!

Liebe Grüsse Philipp

Geschrieben in Aus allen Arbeitsfelder: Monatsprogramm | Hinterlasse keinen Kommentar

Programm bis Ende Oktober

Geschrieben in Aus allen Arbeitsfelder: Monatsprogramm | Hinterlasse keinen Kommentar

Fajita-Night im Reggy

Geschrieben in Projekte | Hinterlasse keinen Kommentar

Erstes Spielturnier im Shelby!

Geschrieben in Projekte | Hinterlasse keinen Kommentar

Lichtbild gestalten in Sörenberg

Geschrieben in Kirchliche Jugendarbeit | Hinterlasse keinen Kommentar

Wiedereröffnung Reggy

Die Kontinuität ist beim Jugendtreffteam Reggy in Flühli gross geschrieben. So hat der Treff seit Januar 2013 fortlaufend mit einer treuen Besucherschaft geöffnet. Auch im 30 Jugendlichen umfassenden Team engagieren sich viele Jugendliche über Jahre hinweg sehr aktiv. Auf das neue Schuljahr durften sieben Neumitglieder aufgenommen werden. Am ersten Teamhöck vom vergangenen Dienstagabend konnten sich die Jugendlichen für die Aufsichtsabende melden, Projektideen wurden besprochen, das Covid-19 Schutzkonzept gutgeheissen und die Ämtlis neu verteilt. So wirken Fiona Schmid und Ramon Schnider zusammen mit Karin Tanner und Kimberly Maag neu im Leitungsteam mit. Heute Freitagabend wird der Jugendtreff Reggy mit feinen Hot-Dogs wiedereröffnet. Alle Jugendlichen von der 1.ISS  bis und mit 1.Lehrjahr/AK 20 können bis zu den Herbstferien den Jugendtreff besuchen. Damit das Schutzkonzept Covid-19 eingehalten wird, werden die Jugendlichen vor Ort instruiert.

Geschrieben in Jugendtreffs | Hinterlasse keinen Kommentar

Ausgang, Partys, Snapchat, Instagram…

Jugendliche in der Ablösungsphase vom Elternhaus sind auf der Suche nach eigenen Lebensstylen. Mit den Themen wie «Ausgang, digitale Medien, Partys und Alkohol» werden sie konfrontiert und sie entwickeln ihre eigenen Haltungen dazu. Auch Eltern beschäftigten diese Themen. Als Eltern können sie diese Suche unterstützen, indem sie sich mit Ihren Kindern über solche Themen austauschen, Freiräume gewähren und Grenzen setzen. Als Jugendarbeiter ist es mir dabei ein Anliegen, Ihnen Orientierungshilfen bereit zu stellen;

Folgend können hilfreiche Dokumente für den Eigengebrauch herunterladen werden:

Diese Orientierungshilfen sollen helfen, Sie in Ihren Bemühungen und Ihrer Einflussnahme zu unterstützen. Alle Angaben sind als Empfehlungen zu verstehen. Haben Sie weitere Fragen? So melden sie sich ungeniert!

Liebe Grüsse

Philipp Muff, Jugendarbeiter

Geschrieben in Vernetzung/Entwicklung | Hinterlasse keinen Kommentar

Jugendtreffs: Sicherheitsmassnahmen Coronavirus

Die Wichtigsten Sicherheitsmassnahmen betreffend der Bekämpfung des Coronavirus in den Jugendtreffs Flühli und Schüpfheim: 

  1. Einlass (Contact Tracing): Jugendliche von der 1.ISS bis und mit 1.Lehrjahr/AK20 dürfen den Jugendtreff bis zu den Herbstferien besuchen. Beim Besuch des Jugendtreffs müsst ihr euch kurz am Eingang melden. Eure Kontaktdaten werden aufgenommen. So ist eine Rückverfolgung gewährleistet.
  2. Hände desinfizieren: Zu Beginn, nach jedem Spiel und am Ende beim Verlassen des Geländes. 
  3. Die 1.5 Meter Abstand muss NICHT eingehalten werden. Jedoch verzichten wir auf das Hände schütteln. Es besteht keine Maskenpflicht.
  4. Schaut, dass ihr mit überschaubaren Gruppe im/ums Shelby unterwegs seid.
  5. Esswaren: Wir haben ein reduziertes Angebot. Bitte teilt die Esswaren und Getränke nicht mit anderen Kolleginnen und Kollegen.
  6. In Taschentuch oder Armbeuge niesen oder husten.
  7. Schnupfverbot im und um den Jugendtreff
  8. Am Ende: Kurz abmelden am Eingang. 

Bestehen Fragen, so meldet dich ungeniert bei mir (079 201 85 59, philipp.muff(at)jugendarbeit-sfs.ch)

Geschrieben in Jugendtreffs | Hinterlasse keinen Kommentar

Wiedereröffnung Jugendtreff Shelby

Geschrieben in Jugendtreffs | Hinterlasse keinen Kommentar

Programm bis ENDE September

Geschrieben in Aus allen Arbeitsfelder: Monatsprogramm | Hinterlasse keinen Kommentar